Turn- und Sportverein 1908 e.V. Bingen-Gaulsheim

Mit der Bahn nach Alzey und über den Selztalradweg zurück

Radwanderfreundinnen und -freunde starteten am 20. Juli zur diesjährigen Radwanderung um 8.00 Uhr vom Marktplatz aus nach Bingen um mit dem Zug nach Alzey zu fahren. Als der Zugführer den Andrang der 33 Radlerrinnen - Radler mit Kindern und ihren Rädern sah, kostete es einige Überredungskünste, dass er uns mitnahm. Konnte er doch froh sein, da wir außer drei weiteren Fahrgästen die einzigen waren ,die mit ihm nach Alzey fuhren und ihn in Stimmung brachten. In Alzey angekommen fanden wir dann auch den Selztalradweg und es ging richtig los. Von der Sonne verwöhnt ging es durch die Weinberge, Streuobstwiesen und Stoppelfelder.
An einem solchen Stoppelfeld machten wir dann auf vergessenem Stroh unsere erste Rast und erleichterten die Rucksackverpflegung. Frisch gestärkt radelten wir weiter über die ausgebauten Radwege um die Ortschaften Bechtolsheim, Undenheim, Hahnheim und Sörgenloch. Nach der Anstrengung, manche empfanden dies nicht so, war dann endlich die verdiente Mittagspause fällig. In Nieder-Olm fanden wir alle in einer schönen Pizzeria genügend Platz und Erholung. Frisch gestärkt konnten wir nun weiter fahren und trafen uns wieder bei Schwabenheim im "Bachushof" um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Die Tapfersten schafften es dann noch, sich mit einem Eis in Gau-Algesheim für ihre Leistung von ca. 67 km zu belohnen und den schönen und sportlichen Tag zu beenden.

Walburga Reitemeyer

  Termine Vorstand Leitbild Kontakt Aufnahmeantrag Presseartikel Datenschutz Kontakt E-Mail schreiben an den T.u.S. Gaulsheim Diese Seite drucken
  © 2001-2020 Turn- und Sportverein 1908 e.V. Bingen-Gaulsheim 03:48h  04.04.2020