Turn- und Sportverein 1908 e.V. Bingen-Gaulsheim

Mitgliederversammlung am Freitag, 20. März 2015 im Landgasthof Zurstraßen

Die 1. Vorsitzende Michaela Holling begrüßte die Anwesenden und eröffnete die Mitgliederversammlung um 20.10 Uhr. Sie stellte fest, dass ordnungsgemäß und fristgerecht zur Versammlung eingeladen wurde. In einem stillen Gedenken wurde der verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht.

Michaela Holling hielt in ihrem Jahresbericht Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr mit vielfältigen Veranstaltungen und Festen, einigen Vorstandssitzungen sowie zwei außerordentlichen Mitgliederversammlungen wegen Überarbeitung der Satzung. Dank galt allen Vorstandsmitgliedern, Übungsleitern und Helfern für die geleistete Arbeit und Unterstützung.
Die Gesamtmitgliederzahl betrug 265 Personen zum Stichtag 31.12.2014.

Bericht der Abteilung Volleyball:
Dorothee Marx berichtete über den Ablauf der Übungsstunden in der Turnhalle.
Dienstags wird Volleyball für Jugendliche und Erwachsene angeboten, das von Dorothee Marx und Swetlana Sauschkin geleitet wird.
Mittwochs spielen zwei Mannschaften. Am Nachmittag üben Anfänger und Schüler (Dorothee Marx).
Von 20.00 bis 22.00 Uhr trainieren Jugendliche und Erwachsene (Mixed Mannschaft) unter Anleitung von Dorothee und Ramona Marx.
Die Teilnahme an Turnieren ist zur Zeit nicht möglich, jedoch wird gelegentlich an Freundschaftsspielen teilgenommen.

Bericht der Gymnastikabteilungen:
Walburga Reitemeyer leitet dienstags die Damen-Gymnastik und mittwochs die Wirbelsäulen-Gymnastik. In beiden Gruppen wurden jeweils 30 Übungstermine abgehalten.
In der Damen-Gruppe sind noch 10 Frauen aktiv, in der WS-Gruppe sind 20 Damen und Herren gemeldet. Die Anzahl der Teilnehmenden wechselt in beiden Gruppen, es sind aber immer so viele Teilnehmer/innen anwesend, dass alle Übungsstunden abgehalten werden konnten.
Die Übungseinheiten werden an das Können und die Möglichkeiten der überwiegend älteren Teilnehmerinnen und Teilnehmer angepasst.
Mit Weihnachtsfeiern, einem Grillfest (WSG) oder gemeinsamen Unternehmungen während der Sommerferien wird auch der gesellige Aspekt in den Gruppen gefördert.

Bericht Body-Styling:
Jörg Bässmann leitet mittwochs das einstündige Fitness-Training (Bauch-Beine-Po) und gab einen Überblick über den Ablauf der Trainingseinheiten. Es sind zwischen acht und zwölf Teilnehmerinnen anwesend; Herren sind zur Zeit nicht gemeldet.

Bericht Stepp-Aerobic:
Katharina Hollerung hatte ihren Bericht schriftlich vorgelegt. Da sie selbst nicht anwesend sein konnte, wurde der Bericht von Michaela Holling verlesen.
Katharina Hollerung hat nach einer längeren Pause und nach dem Ausscheiden von Marco Spath im vergangenen Jahr die Übungsleitertätigkeit in der Abteilung Stepp-Aerobic wieder übernommen, die von fünf bis zehn Teilnehmerinnen besucht wird.

Bericht Mädchen-Leistungs- und Wettkampfturnen:
Anne Bässmann berichtete über ihre Gruppe von sieben Mädchen, die durch kontinuierliches Üben nach und nach an das Leistungsturnen herangeführt werden sollen.

Bericht Kinderturnen:
Michaela Holling leitet verschiedene Sparten des Kinderturnens (Kletterknirpse, Krabbelturnen, Eltern/Kind-Turnen). Hier werden spielerisch die Körperbeherrschung geübt und die motorische Entwicklung gefördert. Der zeitlich begrenzte Kurs 'Babys in Bewegung' wird sporadisch angeboten und sehr gut angenommen. Ein neuer Kurs beginnt in Kürze.
Übungsstunden des Kindergartens und der Grundschule Bingen-Gaulsheim in der Turnhalle werden ebenfalls von M. Holling geleitet. Außerdem ist sie seit 01.01.2015 als Übungsleiterin an der Theodor-Heuss-Grundschule Ingelheim tätig.
Weitere Anfragen auswärtiger Vereine für die Leitung von Kursen 'Babys in Bewegung' liegen vor.

Schatzmeisterin Deniz Ücgül berichtete über das Zahlenwerk des vergangenen Jahres (Haushaltsplan 2014), stellte die geplanten und tatsächlichen Ausgaben und Einnahmen gegenüber und erläuterte die Differenzen. Erfreulicherweise konnte das Jahr mit einem Gewinn von 560,00 € abgeschlossen werden, so dass das Vereinsguthaben zum 31.12.2014 weiterhin schwarze Zahlen ausweist.

Die Kasse wurde am 03.03.2015 von Claudia Zwarg und Susanne Capito geprüft. Auch im Namen ihrer verhinderten Mitprüferin bestätigte Claudia Zwarg eine einwandfreie, ordnungsgemäße und ordentliche Führung der Barkasse und des Girokontos ohne Beanstandungen.
Da keine Rückfragen erfolgten, beantragte Claudia Zwarg die Entlastung der Schatzmeisterin und des gesamten Vorstandes. Die Entlastung erfolgte einstimmig bei Enthaltung der Vorstandsmitglieder.

Deniz Üzgül stellte daraufhin den Haushaltsplan 2015 vor, der sich im Wesentlichen an den Zahlen des Vorjahres orientiert.

Zum Leiter für die anstehenden Wahlen wurde Jörg Bässmann gewählt. Er dankte dem Vorstand - und insbesondere der Vorsitzenden - für die in den beiden letzten Jahren geleistete Arbeit. Als 1. Vorsitzende schlug er Michaela Holling zur Wiederwahl vor. Gegenkandidaten wurden nicht benannt. Bei Enthaltung der Betroffenen stimmten alle Anwesenden einer Wiederwahl zu. Michaela Holling nahm die Wahl an.

Für die Wahl der drei Beisitzer/innen übernahm M. Holling die Leitung. Sie schlug Dorothee Marx und Anne Bässmann zur Wiederwahl vor. Bei Enthaltung der Betroffenen stimmten alle Anwesenden einer Wiederwahl zu. Dorothee Marx und Anne Bässmann nahmen die Wahl an.
Da der bisherige Beisitzer Edwin Kaczmarski nicht anwesend war und auch keine Bereitschaft für eine erneute Kandidatur signalisiert hatte, musste ein neuer Beisitzer gewählt werden.
Vorgeschlagen wurde Jörg Bässmann. Weitere Vorschläge wurden nicht gemacht. Bei Enthaltung des Betroffenen stimmten alle Anwesenden dem Vorschlag zu. Jörg Bässmann nahm die Wahl an.

Als Kassenprüfer/innen wurde die bisherige Kassenprüferin Claudia Zwarg und als zweite Prüferin Walburga Reitemeyer vorgeschlagen. Weitere Vorschläge wurden nicht gemacht. Bei Enthaltung der Betroffenen stimmten alle Anwesenden der Wahl zu. Claudia Zwarg und Walburga Reitemeyer nahmen die Wahl an.

Abschließend konnte die Vorsitzende die erfreuliche Mitteilung machen, dass das Amtsgericht/Registergericht in Mainz die neu formulierte Satzung akzeptiert hat. Sie bedauerte das geringe Interesse vieler Mitglieder an der Vereinsarbeit und schloss die Mitgliederversammlung um 21.15 Uhr.

Elke Weinbrod

Bericht des Vorstandes 2015

Der TuS Gaulsheim verfügt aktuell über 267 Mitglieder und hat somit im Vergleich zum Vorjahr die Zahl der Mitglieder halten können.

Seit der letzten ordentlichen Mitgliederversammlungen am 21.03.2014 wurden -5- Vorstandssitzungen des geschäftsführenden Vorstandes mit Übungsleitern sowie zwei außerordentliche Mitgliederversammlungen am 30.10. und 01.12.2014 anlässlich der Satzungsänderung durchgeführt.

Weiterhin wurden im Jahr 2014 unter anderem -2- Kindersachenbasare, ein Sommerfest, eine Halloweenparty und –nicht zuletzt- einer Weihnachtsfeier veranstaltet.
Allein an der Halloweenparty haben -30- Kinder teilgenommen. Auch das Sommerfest war außerordentlich gut besucht. Wir erhielten viele positive Resonanzen zu allen genannten Veranstaltungen.
All diese wären ohne die aktive Unterstützung unserer Trainer und Mitglieder nicht möglich gewesen.
Deswegen möchte ich an dieser Stelle im Namen des TuS Gaulsheim noch einmal meinen herzlichen Dank an alle Helfer ausprechen!

Zurzeit verfügt der Sportverein über insgesamt -15- Trainer und Übungshelfer. Seit Januar 2015 besteht eine neue Kooperation zwischen der Kita St. Paulus in Ingelheim und unserem Sportverein. Eine weitere Zusammenarbeit mit der Grundschule in Kempten wird angestrebt.
Bestehende Zusammenarbeiten mit der Gaulsheimer Grundschule und dem unserem Kindergarten werden weiterhin vom TuS begleitet.
Außerdem ist der TuS zurzeit bemüht, wieder Turner auf Gau-Turnwettkämpfe vorzubereiten.
Darüber hinaus gibt es wieder eine aktive Mixed-Mannschaft im Volleyball, von der wir bestimmt noch hören werden.

Für die Einzelheiten aus den verschiedenen Abteilungen übergebe ich jetzt das Wort an die jeweiligen Trainerinnen und Trainer.


Eure
Michaela Holling
1. Vorsitzende

  Termine Vorstand Leitbild Gästebuch Kontakt Aufnahmeantrag Presseartikel Kontakt E-Mail schreiben an den T.u.S. Gaulsheim Diese Seite drucken
  © 2001-2017 Turn- und Sportverein 1908 e.V. Bingen-Gaulsheim 06:44h  21.08.2017